Jürgen Drews

Tätigkeit

Schlagersänger

 

Über den Künstler

Seit 1967 ist Jürgen Drews als Solokünstler unterwegs. Zu seinen großen erfolgen gehören “Ein Bett im Kornfeld”, “Barfuss durch den Sommer” u.v.a.m.

Parallel dazu wurde er ;itglied der “Les Humphries Singers”, mit denen er Anfang bis Mitte der 70er Jahre große erfolge feiern konnte.

1995 verabschiedet sich Jürgen Drews kurzfristig von seinen Fans, denn “Onkel Jürgen” wird geboren. Zusammen mit Stefan Raab und Bürger Lars Dietrich interpretiert er nochmals seinen Hit “Ein Bett im Kornfeld” in einem völlig neuen Sound.

1989 veröffentlichte er seine Single “Irgendwann, irgendwie, irgendwo”, welche sich fast ein halbes Jahr in den Charts hält und die zweitmeistverkaufte deutschsprachige Single des Jahres.

Die erfolgsstory setzte sich mit Hits wie “Mit dir sofort und ohne Ende”, “So wie im Film” oder auch “Ich bau dir ein Schloss” weiter fort.

Heute tritt Jürgen trotz seines Alters wöchentlich auf Mallorca im MegaPark sowie in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf.