Tom Marks

Tätigkeit

Sänger

DJ

Produzent

 

Über den Künstler

Als Sohn eines Künstlerehepaares und ausgebildeter Pianist & Sänger erhielt Tom Marks schon im Alter von 19 Jahren die Gelegenheit für andere Künstler Songs zu schreiben und zu produzieren. Das war der Startschuss für den damaligen Abiturienten und öffnete dem jungen Musiker sämtliche Möglichkeiten. Ob Radio-Jingles weltweit, Werbemusik für Porsche, VW und AUDI sowie weit über 100 Veröffentlichungen in sämtlichen Musikrichtungen.

Die Liebe zur Housemusik entdeckte er durch einen sehr guten Freund und Salzburger DJ, der ihn bat mit ihm eine Single zu produzieren. Daraus entstand im Jahr 2007 das Projekt “John Karen”, mit welchem Tom Marks auf 5 Single-Erfolge blicken konnte. Zudem kamen die Anfragen für Acts wie Jan Wayne, DJ Gollum, Money-G, Empyre One und viele mehr zu arbeiten, was mit einigen Dance Hits belohnt wurde.

Nachdem Tom Marks im Jahr 2013 zusammen mit Giovanni Zarrella (Bro´Sis) und Inan Lima die Band “Vintage Vegas” gründete, konzentrierte er sich die nächsten 4 Jahre komplett auf die Band und produziert für diese das #1 Swing/Jazz Album “Let´s Swop”.

Im Jahr 2016 lernte Tom Marks den Hamburger Promi-DJ Kai Schwarz kennen und schon war die Idee geboren, einen Track zusammen zu produzieren. Daraus entstand das Deephouse Cover des 90er Jahre Hits “What´s Up” der Band Four Non Blondes, welches einen Achtungserfolg verzeichnen konnte.

2018 veröffentlichte  Tom Marks zusammen mit Paul Janke und DJ Kai Schwarz die Hit-Single “Du trägst keine Liebe in dir”.